EU, ERDF
ETC AT-CZ
ETC AT-SK ETC AT-HU
Über uns: Leistungen
EUREGIOforum 2000-2006 (PDF, 5 MB)

Das EUREGIOforum+ ist ...

... ein Zusammenschluss von Organisationen der Regionalentwicklung, die sich mit grenzüberschreitender Zusammenarbeit beschäftigen. Wir sind als Länder übergreifende Interessengemeinschaft vor Ort tätig und unterstützen Gemeinden, Vereine, Kleinregionen, Initiativen und Unternehmen in der Konzeption, Durchführung und Umsetzung von grenzüberschreitenden Projekten. Gemeinsam sollen neue Wege in der Zusammenarbeit entwickelt werden, um so die Akzeptanz der Bevölkerung für grenzüberschreitende Aktivitäten zu erhöhen.

... ein praxisorientiertes Netzwerk ...

Die Regionen Niederösterreichs setzten in den letzten Jahren unterschiedliche Entwicklungsschwerpunkte: Das Industrieviertel ist das Tor Niederösterreichs zu Ungarn, das Weinviertel sammelt beispielgebende Erfahrungen beim Aufbau eines grenzüberschreitenden Regionenverbundes mit Südmähren und der Westslowakei, das Waldviertel gilt als Telematik-Musterregion und der niederösterreichische Zentralraum profiliert sich in regionalen und unternehmerischen Kooperationen. Im EUREGIOforum können die Regionalmanager ihre Erfahrungen nutzen und nachhaltige grenzüberschreitende Projekte in die Tat umsetzen. Gemeinsam werden die Regionalmanagements und Regionalentwicklungsverbände in Niederösterreich, dem Burgenland, der Steiermark, in Ungarn, der Slowakei, in Tschechien und Slowenien ihr Know-How anbieten und sich gegenseitig bei der grenzüberschreitenden Projektarbeit unterstützen.

... für alle Organisationen, die grenzüberschreitend arbeiten.

Gemeinden, Vereinen, Kleinregionen und regionalen Initiativen sollen die ersten Projektschritte über die Grenze erleichtert werden, damit zu hoch gesteckte Erwartungen letztlich nicht zu enttäuschenden Ergebnissen führen. Wenn es um grenzüberschreitende Zusammenarbeit und um Lösungen zum beiderseitigen Vorteil geht, sind wir geeignete Partner.

Wir unterstützen Sie gerne ...

Die Regionalmanagements befinden sich an der Schnittstelle zwischen den Bedürfnissen der Regionen und den Förderprogrammen der Länder sowie der Europäischen Union. Wir kennen "unsere" Regionen und können ihre Projekte sowohl inhaltlich als auch durch die Vermittlung von Kontakten unterstützen. Wir koordinieren, aktivieren oder moderieren die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Gruppen. Als Anlaufstelle für Projektideen bieten wir Ihnen kompetente Erstberatung. Unsere regional stark verankerten Organisationen sind Ihnen auch bei der Umsetzung von Projekten behilflich.

... auf dem Weg von der Projektidee ...

Durch Informationsveranstaltungen und Workshops erleichtern wir die Arbeit im grenzüberschreitenden Projektmanagement. Die Instrumente dazu sind beispielsweise:

Der EUREGIOforum Informationsdienst berichtet regelmäßig über grenzüberschreitend relevante Entwicklungen in Österreich und den angrenzenden Nachbarländern. So sind Sie mit wenig Zeitaufwand immer im Bild.

Die internationalen EUREGIOforum Veranstaltungen bewirken eine intensivere Abstimmung und einen einen verbesserten Erfahrungsaustausch für regionale Initiativen. Dabei werden die gemeinsamen Zukunftsthemen vor allem für die Regionalzentren und Kommunen im Grenzraum identifiziert.

... bis zur grenzüberschreitenden Realisierung.

Mit dem EUREGIO Innovationspreis werden besonders gelungene und zukunftsweisende Projekte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit prämiert, die gemeinsam mit den Nachbarinnen und Nachbarn jenseits der Grenze durchgeführt werden.